MUSIK HAAG AG

+41 71 672 27 15 (Weinfelden)

Navigation Shopbutton

News

Big Band Konzert im blaswerk - 14.Oktober 2017

Big Band Zug feat. Rüdiger Baldauf

Die Big Band Zug traut sich mit dem deutschen Jazztrompeter Rüdiger Baldauf als Unterstützung und Inspiration über die Zuger Grenzen hinaus und macht auf ihrer ersten Schweiz-Tournee Halt im PODIUM Bern.
Die Band konzentriert sich auf dieser Tournee auf moderne Kompositionen des Contemporary Jazz und Fusion Jazz. Es werden Werke von Rüdiger Baldauf sowie von bekannten zeitgenössischen Jazzmusikern und Arrangeuren wie Bob Mintzer, Roy Hargrove und Pat Metheney aufgeführt.

Rüdiger Baldauf war Trompeter bei der WDR Big Band Köln und der Studioband von TV Total (Heavytones), zudem spielte er als Studiomusiker auf über 100 Alben, unter anderem zusammen mit James Brown, Michael Bublé oder Maceo Parker.

Big Band Zug im blaswerk

Big Band Zug Rüdiger Baldauf

Herzlich willkommen im Team - Valeria Muster

Per 15.August 2017 hat Valeria Muster nach der offiziellen Schulzeit nun die Lehre als Blasinstrumenten-Reparateurin im blaswerk begonnen.
Das ganze Team heisst Sie recht herzlich willkommen und wünscht ihr eine interessante und lehrreiche Ausbildungszeit in Weinfelden.

Valeria Muster

Schweiz Tourismus bewirbt das blaswerk

Instrumente bauen in Weinfelden

Alleine oder mit Freunden einmal selbst einen Teil der Trompete bauen!
Wir zeigen Ihnen wie es geht und Sie legengleich selbst Hand an

Mehr Infos

unterstützt und empfohlen durch:

MySwitzerland.com

Erlebnisfinder Schweiz Tourismus

Konzert Saxnochmal im blaswerk - 29.Juni 2017

Bereits zum zweiten Mal dürfen wir Ihnen im blaswerk das bekannte Saxophonquintett Saxnochmal aus Konstanz bei uns im blaswerk präsentieren.

"Saxnochmal" verschreibt sich der Quintettliteratur verschiedenster Couleur. Funk, Swing, Latin, Fusion und Pop; quasi einfach alles durch die Kanne gequetschte Minestrone.  

Die Saxfanaten kommen! Leidenschaftliche  Hornquäler, die einen unglaublich kompakten Sound auf die Bühne zaubern, liebkosen den Gehörgang ihrer Zuhörer. Nicht nur für Saxophonliebhaber ein Schmankerl.

Konzertbeginn ist um 20.00 Uhr

 

saxnochmal im Internet

Quintett Saxnochmal

Symphoniy Summernight mit Milan Rericha als SOlist - 19.August 2017

Das Symphonische Blasorchester Kreuzlingen (SBO) führt auch 2017 wieder die Symphonia Summernight im Hof des Schloss Girsberg durch.
Dieses Jahr wird Milan Rericha als Solist mit von der Partie sein und zusammen mit dem SBO ein unterhaltsames und abwechslingsreiches Konzert präsentieren.

Datum: Samstag 19. August 2017
Zeit: Konzertbeginn 20.00 Uhr, Bewirtung & Abendkasse ab 18.00 Uhr
Ort: Schloss Girsberg, Kreuzlingen
Tickets: info@schloss-girsberg.ch

Infos zum Symphonischen Blasorchester Kreuzlingen

Klarinetten-Tipps für alle - 18./19.August 2017

Einzelcoaching mit Milan Rericha

Als gefragter Solist und Lehrer bereist Rericha die ganze Erdkugel. Hauptberuflich ist er am Konservatorium in Lugano als Klarinettenlhrer angestellt. Zusammen mit seinem Freun ROmn Zlesak hat Milan die Klarinettemarke "RZ" entwickelt.
Eine jahrelange Freundschaft zwischen den Leuten von RZ und dem blaswerk Team ergibt immer wieder spannende Projekte, bei denen auch Sie als Klarinettistin oder Klarinettist profitieren können.

Egal ob Amateur oder Profi. In einem 50 minütigen Einzelcoaching können sie extrem viel profitieren. Benutzen sie die Gelegenheit und Milan zeigt ihnen viele nützliche Tipps und Tricks um das Klarinettenspiel zu verbessern.

Buchen sie jetzt eine Einzellektion

Am Freitag 18.August 2017 zwischen 9 und 17 Uhr
jeweils 50 Minuten dauert ein Privatcoaching und kostet Fr 90.-

Am Samstag 19.August 2017 zwischen 9 und 13 Uhr
jeweils 50 Minuten dauert ein Privatcoaching und kostet Fr 90.-

Am Samstag finden die Einzelcoachings im Saal des blaswerk statt, so dass auch Zusschauer und Zuhörer an den Coachings dabei sein können.

Reservieren sie sich noch heute ein Einzelcoaching für ihren persönlichen Erfolg.
Tel. 071 672 27 15

Mehr Infos zu Milan Rericha

Musik übers Meer

In der Dominikanischen Republik spielen Kinder und Jugendliche auf Schweizer Musikinstrumenten. Das ist dem Verein Musik übers Meer zu verdanken, der in der Schweiz nicht mehr benutzte Instrumente sammelt und sie übers Meer schickt.

Wir unterstützen dieses Projekt. Instrumente welche hier ausrangiert sind, werden noch einmal spielfähig gemacht. In der Dominikanischen Republik bieten diese dann Kindern die Möglichkeit mit Musik einer interessanten Beschäftigung nachzugehen. 

Unser Instrumentenbauer Fabian Bächi hat eine Instrumentenlieferung begleitet und vor Ort in der Dominikanischen Republik den Jugendlichen Tipps und Tricks verraten, wie diese ihre Instrumente zukünftig selber in Schuss behalten können.

Weitere Instrumentenlieferungen sind geplant und parallel dazu unterstützen wir auch andere Projekte in Afrika, Ungarn und Rumänien.
Sollten Sie zu Hause ein Blasinstrument haben, welches nicht mehr gebraucht wird und noch funktionstüchtig ist, dann können sie dieses uns für eines der genannten Projekte überlassen.

So geben Sie dem vermeintlich ausrangierten Instrument wieder neues Leben und einem Jugendlichen die Möglichkeit, in seiner Freizeit einer sinnvollen Beschäftigung nach zu gehen.

Herzlichen Dank

Schöne Ostern - 16.04.2017

Mr. Magoo’s Osternest – gefüllt mit seinen Birnen anstatt Eiern. NIcht geeignet zum „Tütschen“, dafür Garant für vollen, kräftigen und stabilen Sound. Übrigens kannst Du die Birnen und alle unsere Instrumente am Ostersamstag testen. Wir sind für Dich da.

Mehr Informationen zu den Klarinettenbirnen von „MAGOO“ gibts hier: https://goo.gl/4caO7l

Schöne Ostern 2017

Das sollte man als Klarinettist wissen - 07.04.2017

Den Klang positiv beeinflussen

Das Klarinettenmundstück hat einen entscheidenden Einfluss auf Tonqualität und Ansprache des Instrumentes. Nicht jeder Klarinettist hat die gleichen Voraussetzungen und Bedürfnisse und demzufolge ist es wichtig, dass auch jeder Musiker „sein“ Mundstück hat.
Als Klarinettenlehrer für meine Schüler und auch für mich selbst, habe ich immer wieder festgestellt, dass ein Mundstück individuell ausgesucht werden sollte.

Verschiedene Parameter und Faktoren verändern ein Mundstück und bringen unterschiedliche Resultate. Die Auswahl ist riesengross und verlangt ein enormes Fachwissen und Erfahrung. Diese Kompetenzen haben die meisten Musiker nicht, da sie oftmals nur das eine Mundstück gespielt haben, welches beim Instrument dabei war. Gerade bei Spielern in den ersten paar Jahre ändern aber die Bedürfnisse oder der Ansatz entwickelt sich immer stetig, was eine Anpassung des Mundstücke zur Folge hat.

Wollen auch Sie in Zukunft noch mehr aus ihrem Sound machen? Leichtere Ansprache haben oder eine ausgeglichene Stimmung und Intonation erzeugen?
Unsere Fachleute und ich laden Sie herzlich ein. Kommen Sie bei uns vorbei für eine kostenlose Fachberatung und einen unverbindlichen Mundstücktest. In unseren eigens dafür gemachten Anblasräumen können Sie in Ruhe probieren und die grossen Unterschiede der vielen erleben.

Vereinbaren Sie also schon bald einen Termin bei uns oder kommen spontan vorbei. Ich verspreche Ihnen, Sie werden staunen ob den grossen Unterschieden der verschiedenen Mundstücken und Sie werden mit Sicherheit ein Mundstück testen, dass besser ist als Dasjenige, was Sie zur Zeit spielen.

„Einige Mundstücke lassen sich leichter spielen als andere. Wenn du gerade mit dem Klarinettenspielen anfängst, solltest du günstiger Weise ein leicht spielbares Mundstück benutzen, auch wenn du mit einem solchen Mundstück vermutlich nicht den dunklen Klang erzeugen kannst, den so viele Klarinettisten anstreben. Wenn du schon etwas länger spielst, solltest du ein Mundstück verwenden, mit dem du in einer gleichmässigen, stabilen Klangfarbe und Stimmung laut und leise, hoch und tief sowie staccato und legato spielen kannst.“
aus Pocket-Info Klarinette von Hugo Pinksterboer

Liste der gängigsten Klarinettenmundstücke

Das sollte man als Klarinettist wissen

Dank dem richtige Mundstück viel Freude beim Musizieren Parameter eines Mundstückes

Saxophon für CHF 15380.- - 06.04.2017

Super Saxophon mit wunderschönen Gravuren

Taktstockmacher - 15.02.2017

Was bin ich?
Taktstockmacher

Bericht aus der Schweizer Familie 7/2017 siehe DOWNLOAD

Download

Radio SRF Bericht - 11.02.2017

Wenn ein Thurgauer den Takt angibt

In Weinfelden fabriziert Matthias Gubler Taktstöcke für Dirigenten aus dem In-und Ausland. Der Thurgauer setzt dabei auf einen Holzgriff und Stäbe aus Fiberglas und Carbon. Er ist der einzige Taktstockhersteller der Schweiz, der Dirigenten ihre individuellen Wünsche erfüllt.

«Ein befreundeter Dirigent kam vor rund acht Jahren zu mir, weil sein Taktstock zerbrochen war. Also machte ich ihm einen neuen. Das brachte mich auf die Idee, Taktstöcke professionell herzustellen», sagt der 56-jährige Matthias Gubler. Der Thurgauer arbeitet in Weinfelden als Blasinstrumentenreparateur. In seiner freien Zeit stellt er Taktstöcke her.

Individuelle Wünsche

Jeder Dirigent wünscht sich seinen ganz speziellen Taktstock sagt Matthias Gubler in Weinfelden in seiner Werkstatt: «Die einen wollen einen grossen Holzgriff, andere einen kleinen. Besonders beliebt sind Stöcke aus Carbon. Das macht die Taktstöcke mit sieben Gramm extrem leicht.»

LINK zum Radiobericht

Die Brodworscht geht an... - 07.02.2017

Brodworscht-Auszeichnung für Matthias Gubler

Für alle nicht Ostschweizer: Bratwurst-Auszeichnung

Das Redaktionsteam des anzeigers hat unserem Matthias Gubler alias Mr.magoo eine "Brodworscht" verliehen.

"Wir bewundern Ihren Durchhaltewillen und Ihr Talent beim Entwickeln und Bauen von eizigartigen Taktstöcken"

Seit 1991 zeichnet die Redaktion wöchentlich Menschen symboisch mit einer anzeiger-Brodworscht aus. Personen welche sich tatkräftig für die Allgemeinheit einsetzen, Zivilcourage gezeigt haben oder allgemein eine ausserordentliche und bemerkenswerte Leistung vollbracht haben, erhlaten diese Ehre.

Download

Brodworscht-Auszeichnung

Meister des Taktstocks -01.02.2017

Feingefühl Der Märstetter Matthias Gubler ist der Einzige in der Schweiz, der selbstgemachte Taktstöcke anfertigt. Damit alles passt, muss er ganz genau hinhören und hinsehen.

Den ganzen Bericht aus der Thurgauer Zeitung vom 1.Februar 2017 (DOWNLOAD unten)

Download

Schnapsbecher aus unserer Werkstatt - 03.03.2017

Neues aus der Werkstatt

Dieses mal haben unsere Instrumentenbauer nicht ein neues Instrument in der Werkstatt entwickelt. Der Musik HAAG Schnapsbecher aus Messing ist vergoldet hat ein Füllvolumen von genau 2cl.
Den Schnapsbecher für kurze Zeit in den Tiefgefrierer, dann einen feinen Schnaps (das blaswerk Team bevorzugt Appenzeller) einfüllen und PROST.

Der Schnapsbecher ist im Onlineshop auch käuflich.

Zum Schnapsbecher Onlineshop

Neujahrsanlass CVP Weinfelden -09.01.2017

Die CVP Weinfelden hat dieses Jahr alle Interessierte zum traditionellen Neujahrsapéro ins blaswerk eingeladen.

Bericht im Weinfelder Anzeiger vom Februar 2017 siehe DOWNLOAD

Download

Besuch des MV Uzwil-Henau und Jugendmusik Uzwil - 03.09.2016

Gemeinsam hat der Musikverein Uzwil-Henau und die Jugendmusik Uzwil einen Herbstausflug zu uns ins blaswerk gemacht.

Herzlichen Dank für das nette Dankesschreiben (siehe DOWNLOAD)

Download

HAAG Instrumentenbau - 04.05.2011

Einzelne Arbeitsschritte bei der Herstellung unserer handgemachen Miesterinstrumente.


Events

Weitere Informationen:


Blaswerk macht neugierig

Mehr als ein Musikgeschäft

Finde deine Querflöte

Blaswerk macht neugierig

Hochwertige Klarinetten

Blaswerk macht neugierig

Grosse Auswahl an Posaunen

Blaswerk macht neugierig

Saxophone von namenhaften Herstellern

Blaswerk macht neugierig

Machen Sie Werkstattbesichtigung

Blaswerk macht neugierig

Nutzen Sie unsere Mundstückanalyse

Blaswerk macht neugierig