magoo Birne

IMG_4463

Als wichtiges Bindeglied zwischen Mundstück und Oberteil erhält die Birne eine Aufgaben, welche dem Musiker Spielkomfort und Sound steuert. Jede Klarinette spricht dank der magoo Birne noch leichter an. Der Sound wird sehr kraftvoll und bleibt in Lagen Lagen stabil. Der sonst übliche Widerstand verschwindet.
Für Klarinettisten die einen runden, weichen Ton und einen reinen Klang lieben.

 

Auf individuellen Wunsch des Musikers kann der Blaswiderstand angepasst werden.

Diese Birne wird aus Grenadilleholz hergestellt und passt daher farblich zu jeder Klarinette.

NEU - Hybrid Birne

Dieses hat fast identische Eigenschaften wie das original Grenadille Holz.
Hinzu kommt aber der wesentliche Vorteil der Rissbeständigkeit.
Nun kann also in einer Kombination eines Komposit-Kerns und einer Echtholz Aussenhaut die optimale Verbindung generiert werden.
Die Verbindung z.B. mit Cocobolo Holz erzeugt eine sehr direkte Ansprache und ein offenes und weiches Klangbild mit viel Substanz.

Diese Klarinettenbirne ist mit verschiedenen Hölzern kombinierbar und auf jede Klarinette adaptierbar.

Suchen Sie Ihren individuellen Sound kombiniert mit sehr direkter Ansprache? Dann lassen Sie sich von unserem mr. magoo beraten.

Mit dieser neuen Technologie lassen sich nun Hölzer in einer Klarinettenbirne verarbeiten, welche klanglich sehr spannend sind, aber bisher wegen ihrer mechanischen Eigenschaften nicht geeignet waren.

Gerne berate ich Sie und zeige Ihnen die verschiedenen klanglichen und optischen Möglichkeiten auf.

mr. magoo - Matthias Gubler

Weitere Beiträge

Instrumentenpflege

THEMENDie grössten Feinde des Instrumentes – Pflege des Blechblasinstrumentes – Pflege des Holzblasinstrumentes – Self-Service für Blechbläser – Pflegekurs für Gruppen –

Schnapsbecher

Im wahrsten Sinne des Wortes war unsere Erfindung eine Schnapsidee. Die Aussenform erhielt der Schnapsbecher von unserem Bassposaunenmundstück. Damit das Kesselvolumen der

Handstütze Posaune

Handstütze Kein verkrampftes halten mehr für Posaunisten mit Quartventil. Durch die Handstütze wird der Hauptteil des Gewichtes der Posaune zwischen Daumen und