Schnapsbecher

Schnapsbecher-versilbert-3

Im wahrsten Sinne des Wortes war unsere Erfindung eine Schnapsidee. Die Aussenform erhielt der Schnapsbecher von unserem Bassposaunenmundstück. Damit das Kesselvolumen der genormten Menge von 2cl entspricht, musste wir doch etwas mehr Hohlraum als beim Bassposaunenmundstück üblich ausdrehen.
Die Schnapsbecher sind aus Messing und speziell (auch geschirrwaschmaschinentauglich) versilbert. Optional können diese auch vergoldet werden. Ebenfalls nach Wunsch bringen wir Ihre individuelle Gravur an.

Mit dem schön vorgekühlten Schnapsbecher aus dem Gefrierschrank schmeckt ein feiner Appenzeller (oder Ihr Lieblingsschnaps)  ausgezeichnet.

ZUM WOHL

Weitere Beiträge

Instrumentenpflege

Die Funktionalität und Lebensdauer eines Blasinstrumentes hängt wesentlich von der Pflege ab. Wie jedes andere mechanische Gerät ist auch ein Blasinstrument einer

Handstütze Posaune

Handstütze Kein verkrampftes halten mehr für Posaunisten mit Quartventil. Durch die Handstütze wird der Hauptteil des Gewichtes der Posaune zwischen Daumen und

Bassklarinettenbogen

Der Bassklarinettenbogen war eine Einzelanfertigung für das Instrument unseres Instrumentenbaumeisters Fabian Bächi. Dieses Beispiel steht für die Möglichkeit von irgendwelchen Spezialanfertigungen aus